Autor: Matthias Schneider

Ein Hochamt politischer Heuchelei

Nach den Ratsentscheidungen Speyer zum „sicheren Hafen“ zu erklären und der Ausrufung des Klimanotstandes wurde in der Stadtratssitzung vom 24.10.2019  das dritte Hochamt der  symbolpolitischen Heuchelei zelebriert, diesmal durch Erneuerung ...

Weiterlesen

The Klima-Show must go on!

Früher galt die Devise, daß Krieg die Fortführung der Politik mit anderen Mitteln sei. Heute führt man keine Kriege mehr, man interveniert, macht Stabilisierungseinsätze, bringt die Demokratie, befreit  ganze Völker oder schickt  Diktatoren...

Weiterlesen

Von Gerüchten und Einzelfällen

Am 29.7.2019, etwa um 18 Uhr ereignete sich zwischen Schifferstadt und Speyer folgendes: Wie immer bei schönem Wetter fuhr Frau Kalischowski (Name geändert) mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause, als sie mitten im Wald, etwa 500 Meter vorm...

Weiterlesen

Der Notstand, die Zierde Deutschlands

Die mannigfaltigen Notstände, die sich in Deutschland angehäuft haben qualifizieren die Republik zu Recht für das Prädikat „ Der kranke Mann in Europa“ und treiben jedem, der zu realistischer Weltsicht Willens ist, langwellige Sorgenfalten auf die...

Weiterlesen

Schnüffler gesucht

Wer sich vor einigen Wochen die Stellenangebote in der lokalen Tageszeitung zu Gemüte führte, stieß auf diese großflächige Anzeige, womit der Inlandsgeheimdienst um Nachwuchsmitarbeiter warb. Offensichtlich bedarf es solcher Rekrutierungsmaßnahmen,...

Weiterlesen

Der Nazi-Jäger aus Kurpfalz

Wer in den lokalen Internetzeitungen das aktuelle Geschehen ums Brezelfest verfolgte, den mußte spätestens bei dieser Enthüllungsstory das nackte Grausen beschleichen. https://www.speyer-info.de/28-aufmacher/205-klartext-schneider-werwoelfe-als-teilnehmer-beim-brezelfestumzug-rechtsextremer-hintergrund-wahrscheinlich.html Beim...

Weiterlesen

Grundgesetz oder Scharia ?

Am 23. Mai 2019 feierte die Politprominenz der Republik den 70sten Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes in Karlsruhe. Wer die politische Entwicklung hierzulande verfolgt und zur Kenntnis nehmen mußte, wie der verfassungsmäßige Handlungsrahmen...

Weiterlesen

Bloß keine Langeweile…

Ende 2015 auf dem Höhepunkt der illegalen Masseninvasion halluzinierte die GRÜNEN-Vorsitzende Katrin Göring-Eckardt, daß Deutschland „Menschen geschenkt bekomme“ und blies damit in das gleiche Horn wie SPD-Kanzlerkandidat, Ex-Alki und  EU-Sitzungsgeld-Schnorrer...

Weiterlesen

Knock-Out in der zweiten Runde

Es gibt Dinge die wiederholen sich. Wenn man seine Fehler wiederholt, weil man nicht daraus lernen will, dann hat das oft mit Sturheit und Erfahrungsresistenz zu tun. Bei Kleinkindern und pubertierenden Jugendlichen besteht immerhin noch die Hoffnung,...

Weiterlesen

Die Ritter der Schwafelrunde

Wenn man Probleme lösen will, muß man deren Ursachen bekämpfen. Diese alte und jedermann einleuchtende Weisheit ist den politischen Eliten auf der Flucht vor den Realitäten abhanden gekommen. Durch eklatante, dauerhafte Gesetzesmißachtungen und weltfremde...

Weiterlesen

Neue Stundenpläne braucht das Land

Der politische Irrsinn treibt hierzulande immer tollere Blüten. Die versammelte Obrigkeit der Republik, angefangen beim Bewohner von Schloß Bellevue über den Bundeshosenanzug Merkel, bis hinunter zu den Granden in den Gemeinden, hat die Schulpflicht...

Weiterlesen

Absage

Hallo Freunde und Mitstreiter, verehrte Speyerer Bürger! Der Inhaber des Restaurants NATURFREUNDEHAUS hat seine verbindliche Zusage für die Nutzung des großen Saales heute widerrufen. Grund: Drei Vorstandsmitglieder von „Naturfreunde Ortsgruppe...

Weiterlesen

Integration

Neue Initiative für ein Bürgerbegehren

Karl-Heinz Schurder hat unten stehenden Fragekatalog bei der Stadtverwaltung eingereicht und um Stellungnahme gebeten.Herr Schurder ist nicht nur ein besorgter Speyerer Bürger, sondern als Vorstandsmitglied des Vereins Bürgerwille e.V. (www.buergerwille-ev.de)...

Weiterlesen

Neujahrsempfang Speyer 2019

OB Seiler und die neue Debattenkultur

Lang war sie wohl, die Rede unserer neuen Oberbürgermeisterin zum Neujahrsempfang. Aber war sie auch inhaltsschwer oder visionär? Wohl kaum.Fast eine dreiviertel Stunde lang wurde mit dem linken Phrasenbesteck geklappert. Von einer bunten, offenen...

Weiterlesen

Wählergruppe Schneider

Liebe Freunde und Mitstreiter, verehrte Speyerer Bürger! Das Team vom Bürgerbegehren hat beschlossen weiter zu machen, um sich kommunalpolitisch zu engagieren. Am 19. Oktober haben wir eine nicht mitgliedschaftlich organisierte Wählergruppe...

Weiterlesen

Wählergruppe Schneider

Leitlinien der Wählergruppe

Unsere  Wählergruppe wurde am 19.10.2018 gegründet, damals waren wir 7 Gründungsmitglieder, inzwischen haben sich zahlreiche Unterstützer dazu gesellt. Ziel ist es bei den Stadtratswahlen am 26.5.2019 anzutreten, um unsere Positionen im...

Weiterlesen

Gedanken zur OB-Stichwahl am 10. Juni

„Sag mir mit wem du umgehst…“ Blickt man zurück und schaut sich an mit wem sich unser Oberbürgermeister Eger in der Vergangenheit gerne in der Öffentlichkeit  produzierte, so finden wir da seit vielen Jahren das „Speyerer Bündnis für Demokratie...

Weiterlesen

Respekt!

Respekt, ein zeitgeistiges Modewort – inflationär und falsch verwendet Schon vor einigen  Jahren fragte sich der wortgewaltige Satiriker Wiglaf Droste: „Respekt – warum nur, wofür, für wen, für was, einfach so, nur für da sein ?“ und gibt in seiner...

Weiterlesen

Zahlen schafft Frieden

Hallo Freunde, Noch-Freunde und Mitleser diverser Spitzeldienste ! „Zahlen schafft Frieden“ ist eine gängige Weisheit und Handlungspraxis der Sozialämter. Wenn asoziale, triefäugige Besucher am Aschermittwoch beim Sozialamt vorstellig werden und „sofort...

Weiterlesen


Matthias Schneider - Bürgerprotest Speyer | ©2018 - Alle Rechte vorbehalten